hans-ripa-7vb8YRXPdOQ-unsplash

Das Kaffee-ABC behandelt folgende Themen:

Kaffee selbst mahlen

Das Mahlen von Kaffee ist ein unvermeidlicher Schritt zwischen der Röstung und dem Kaffeebrühen.

Als Faustregel gilt: Je frischer der Kaffee (sowohl in Bezug auf das Mahlen als auch die Röstung), desto besser der Geschmack. Denn in dem Moment, in dem der Kaffee gemahlen wird, beginnt er seine Aromen zu verlieren (gilt besonders bei Espresso). Wenn du also Kaffeegenuss mit vollem Geschmack möchtest, empfehlen wir dir, in eine Kaffeemühle zu investieren. Das lohnt sich allemal!

Der richtige Mahlgrad für jede Zubereitung

Die Kontaktzeit zwischen Kaffee und Wasser wird durch den Mahlgrad beeinflusst. Bei zu grober Mahlung läuft das Wasser zu schnell durch das Kaffeepulver und hat dabei nicht genügend Zeit, die Inhaltsstoffe zu lösen. Ist das Pulver hingegen zu fein, staut sich das Wasser und kann nicht oder nur sehr langsam ablaufen: Der Kaffee wird zu bitter. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welcher Mahlgrad je nach Zubereitungsart benötigt wird.

Bei der manuellen Zubereitung mit Handaufguss, French Press oder Karlsbader Kanne soll der Kaffee eher grob gemahlen werden (durchschnittliche Partikelgröße über 0,6mm bis 1mm – wie grober Zucker). Bei der Zubereitung mit einer Filterkaffeemaschine läuft das Wasser häufig in mehreren Portionen – Schwallbrühverfahren – durch das Mahlgut im Filter. Hierfür sollte der Mahlgrad mittelfein sein (durchschnittliche Partikelgröße ca. 0,4mm). Bei der Zubereitung mit einem Vollautomaten oder einer klassischen Siebträgermaschine müssen die Bohnen sehr fein gemahlen werden (durchschnittliche Partikelgröße ca. 0,2mm – kleine Bröckchen sind gerade noch spürbar). Noch etwas feiner muss es für die Zubereitung eines türkischen Mokka sein.

Ich möchte Kaffee selbst mahlen - was für eine Mühle sollte ich mir besorgen?

Prinzipiell gibt es zwei verschiedene Arten von Mühlen: manuell und elektrisch. Elektrische Mahlwerke sind etwas teurer, mahlen aber schneller. Das manuelle Mahlen kann zur Gedulds- und Ausdauerprobe werden, wenn du zum Beispiel oft eine volle Kaffeekanne aufbrühst.

SLURP liefert dir auch frisch gemahlenen Kaffee

Wenn du keine Lust hast, den Kaffee selbst zu mahlen, können wir dir unseren Service wärmstens empfehlen. Unsere Kaffees werden direkt von der Rösterei frisch gemahlen verschickt, während Kaffee aus dem Supermarkt erst wochenlang in der Rösterei und dann monatelang im Regal herumsteht. Teste das SLURP Kaffee-Erlebnis.